Gesine Enwaldt

gesine_enwaldt_bundesabgeordnetenhaus

Gesine Enwaldt

Seit März 2002 freie Autorin für politische Magazine, Feature, Reportagen und Dokumentationen 1999 ARD-Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio Berlin 1996 Festanstellung beim NDR · Reporterin und Redakteurin für die Sendungen Panorama, Extra 3, Sondersendungen und ARD aktuell · Studiovertretungen in den ARD-Auslandsstudios Tokio und Washington 1991 Redakteurin und Reporterin beim ORB im Bereich Aktuelles, Magazine und Sonderprojekte 1990 M.A. in Germanistik und Geschichte an der Freien Universität Berlin · während des Studiums freie Mitarbeit bei diversen Tageszeitungen und als Regieassistentin für den SFB / FS

……….

Preise und Auszeichnungen

Journalistenpreis „Pro Ehrenamt“ des Rheinkreises Neuss 2011
Ehrung durch den BUND 2011
Katholischer Medienpreis 2010
Juliane Bartels Preis des Landes Niedersachsen 2009
Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis 2009
Nominierung für den Grimmepreis 2008
Deutscher Fernsehpreis 2008
Medienpreis der Stiftung Ravensburg-Verlag 2009
Einladung zur Input-Konferenz Montreal 1994
Civis-Preis 1994
Ehrende Anerkennung Regionalfernsehpreis Radio Bremen 1993

……….

Ausgewählte Produktionen

Einfach Glück – eine Reise mit Anke Engelke
von Gesine Enwaldt und Ravi Kamalker · 90 Min · Dokumentation über Anke Engelkes Suche nach dem Glück · WDR 2013
zum Film | www.wdr.de

So was wie Glück – eine Reise mit Anke Engelke
von Gesine Enwaldt und Ravi Kamalker · 60 Min · Dokumentation über Anke Engelkes Suche nach dem Glück · ARD/WDR 2013
zum Film | www.daserste.de

Die Macht der Millionäre
45 Min · Reportage über klamme Kommunen und mächtiger werdende Reiche · NDR 2013
zum Film | www.ndr.de

Aktenzeichen Pflegekind
Panorama – die Reporter · Reportage über Pflegekinder · NDR 2013
zum Film | www.ndr.de

Der Asse-Skandal
45 Min · 126.000 Fässer Atommüll lagern in einem maroden Salzbergwerk. In Niedersachsen droht Deutschlands bis jetzt größte Umweltkatastrophe. Doch das Vertrauen der Anwohner in die Politik ist nach vierzig Jahren so brüchig wie der Salzstock selbst.„Warum dauert die Rettung der Asse so lange? Wer blockiert diesen Prozess?“
von Gesine Enwaldt & Kersten Schüßler
NDR 2012 · Produktion: Filme & Consorten
Erstausstrahlung am 3.12. 2012 · 22.00 Uhr · N3
Weitere Informationen
zum Film | www.youtube.com

Merkels streitbare Ministerin – Ursula von der Leyen
Ein Portrait · 45 Min · Neun Monate lang beobachtete Gesine Enwaldt, wie Ursula von der Leyen Poitik macht. Neue Themen setzt. Wie sie Gegner provoziert, einfängt und ihr riesiges Ministerium regiert.
WDR 2012
Das Interview zum Film
zum Film | www.ardmediathek.de

Überlastung: Jugendamt ruiniert Familien
Jugendämter sollen sich um das Kindeswohl kümmern. Doch beim Jugendamt Itzehoe geht es allem Anschein nach vor allem darum, die Kosten möglichst gering zu halten · mit Kersten Schüßler und Melanie Stanszus · ARD Panorama 8.11. · NDR 2012
zum Film | www.youtube.com

Auf das Leben! Jüdisch in Deutschland
60 Min · Dokumentation über jüdisches Leben in Hannover heute · ARD/NDR 2012
zum Film | www.youtube.com

Auf das Leben! Jüdisch in Deutschland
90 Min · Dokumentarfilm über jüdisches Leben in Hannover heute · 3Sat/NDR 2012

  • „Die eindringliche Dokumentation „Auf das Leben!“ zeigt eine Normalität, die vielen unbekannt ist. (…) Der Grimme-Preis rückt für Gesine Enwaldt damit in greifbare Nähe.“
    (Hamburger Abendblatt 16.6.2012)

Panorama die Reporter · Kampf ums Pflegekind
30 Min · mit Kersten Schüßler · Reportage über den zweifelhaften Umgang einiger Jugendämter mit Pflegekindern und -eltern · NDR 2012
zum Film | www.ndr.de

Panorama die Reporter · Die Spur der Schweine
30 Min · mit Kersten Schüßler & Melanie Stanszus · Reportage über zu viel Gülle, zu viel Keime, belastete Böden und unwürdige Massentierhaltung · NDR 2011

Gläubig auf Probe · Sven Kuntze auf der Suche nach dem lieben Gott
75 Min · mit Ravi Kamalker ·Reportage über die Suche nach Spiritualität und Glauben · ARD/WDR 2011
zum Film | www.ardmediathek.de

Die Rüpel-Republik
45 Min · mit Kersten Schüßler · Dokumentation über den Verlust der Höflichkeit im Alltag · NDR 2011
zum Film | www.youtube.com

Verloren am Hindukusch
30 Min · mit Kersten Schüßler · Reportage über den Kampfeinsatz der deutschen Soldaten in Afghanistan · ARD/WDR 2011

Risiko Atomkraft
45 Min · Reportage über die (Un-)Sicherheit deutscher Atomkraftwerke unter dem Eindruck der Katastrophe von Fukushima · NDR 2011
zum Film | www.youtube.com

Panorama die Reporter · Das Bahn-Fiasko
30 Min · mit Kersten Schüßler · Reportage über das Versagen der Deutschen Bahn · NDR 2010
zum Film | www.ndr.de

Die Atomlüge
45 Min · Reportage über die (Un-)Sicherheit deutscher Atomkraftwerke und die Verschleierungstaktik ihrer Betreiber · NDR 2009/2010
zum Film | www.youtube.com

Panorama die Reporter
Der Umgang der Gesellschaft mit Sexualstraftätern · 30 Min · mit Kersten Schüßler · Reportage über die juristischen und gesellschaftlichen Probleme im Umgang mit Sexualstraftätern · NDR 2009/2010

Gut sein auf Probe
Ein Egoist engagiert sich · 75 Min · mit Ravi Kamalker · Reportage mit Sven Kuntze über Ehrenämter und ihre Tücken · ARD/WDR 2009
zum Trailer | www.vimeo.com

  • Nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2009 in der Kategorie „Beste Reportage“
    Preis „Pro Ehrenamt“ des Rheinkreises Neuss 2011
    Katholischer Medienpreis 2010

Alt und neu vom Dach der Welt
Tibetteppiche · 52 Min · mit Edgar Wolff · Dokumentation über die Teppichknüpfer in Nepal und Tibet für die Sendereihe „Entdeckungen“ · arte 2008

Ausgestiegen · Das harte Leben der Ex-Huren
45 Min · Dokumentation über die Schwierigkeiten ehemaliger Prostituierter mit dem Leben nach dem Strich · NDR 2008
zum Film | www.youtube.com

  • Juliane Bartels Preis des Landes Niedersachsen 2009

Alt sein auf Probe · Ein Neurentner auf Entdeckungsreise
90 Min · mit Ravi Kamalker · Reportage mit Sven Kuntze über die Möglichkeiten für das letzte Drittel des Lebens · WDR/ARD 2008

  • Deutscher Fernsehpreis 2008 in der Kategorie „Beste Reportage“
  • Nominiert für den Grimme-Preis 2008 in der Kategorie „Beste Reportage“

Es war ein Alptraum · Abhängig von Schlaftabletten
45 Min · Reportage über die Abhängigkeit von Schlaf- und Beruhigungsmitteln · NDR 2007

Sie finden keinen Frieden
45 Min · Dokumentation über die Traumatisierung deutscher Soldaten im Auslandseinsatz · ARD 2007
zum Film | www.youtube.com

Malta, Meer aus Steinen
43 Min · mit Eilika Meinert · Dokumentation über die Insel Malta und die Menschen, die sie bewohnen · NDR/ARTE 2007

Wenn Eltern versagen · Eine Stadt schützt ihre Kinder
30 Min · mit Eilika Meinert · Reportage über das Jugendamt Greifswald und die Gratwanderung zwischen Wächteramt und dem Recht der Familie auf Privatheit · NDR 2006/ARD 2007

Lust auf Liebe in Lisdoonvarna
53 Min · mit Eilika Meinert · Reportage über das „matchmaking festival“, dem größten Single-event Irlands, über Brautschau und Heiratsmarkt im Westen der Insel · Geo-Reportage · ARTE/WDR 2006

Angela Merkel · Eine Frau setzt sich durch
45 Min · mit Hanni Hüsch & Christiane Justus · Portrait von Angela Merkel und der Versuch, das Phänomen Merkel zu erklären · ARD 2005

Mallorca, Paradies der Gesetzlosen?
53 Min · mit Eilika Meinert · Autorenfilm über Leichtgläubigkeit, Ausbeutung und Betrug in der deutschen Parallelgesellschaft auf Mallorca · ARTE/NDR 2005

Als der Krieg zu Ende war …
mit Eilika Meinert · 12-teilige Portraitreihe · Zeitzeugen berichten über das Leben nach dem Kriegsende, von Vertreibung, Angst und Hoffnung · NDR 2005

Zufall trifft …
mit Eilika Meinert · 12 Spontanportraits, die einen tiefen Einblick in den deutschen Alltag geben · rbb 2004/05

Zufall trifft …
180 Min Langfassung · mit Eilika Meinert · Die lange Nacht der Spontanportraits · rbb 2005

Lebenslinien
mit Eilika Meinert · 10-teilige Portraitreihe · Wie der Fall der Mauer das Leben verändert hat · NDR 2004

Zwischen Marx & Mainstream
Die taz wird 25 · 53 Min · mit Eilika Meinert · Dokumentation über die Macher, Leser und Genossen der Tageszeitung · ARTE/NDR 2003

Achtung Anfänger! Der harte Weg zum Führerschein
40 Min · Reportage über das Auto fahren lernen im Kreuzberger Asphaltdschungel und auf dem platten Brandenburger Land · Kabel 1 2004

Aufgehoben oder Abgeschoben
Kinderbetreuung im europäischen Vergleich · 44 Min · mit Eilika Meinert · Dokumentation über drei Familien in München, Straßburg und Basel · ARTE/MDR 2003

  • Medienpreis der Stiftung Ravensburg-Verlag 2004

Pfusch in der Justiz
45 Min · mit Eilika Meinert · Dokumentation über Irrtümer, Faulheit und Schlamperei in der Justiz · ARD 2003

Die Mauer · Eine deutsche Geschichte – Stasi und Dissidenten
43 Min · Teil 3 der 6teiligen Dokumentation über die Mauer · ARD 1999

Stolpe · Der Streitfall
45 Min · Feature über die Stasi-Vorwürfe gegen Manfred Stolpe · ORB 1994

Die Stadt gehört uns
33 Min · Reportage über rechte Gewalt in Schwedt · ARD 1993

  • Civis-Preis 1994